Ziele

Ziel meiner Arbeit ist es, den Leidensdruck der sich mir anvertrauenden Patienten/Klienten
durch Anwendung meiner Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen gemäß den gegebenen
und gebotenen Möglichkeiten zu lindern und zu heilen sowie ihnen zu mehr
Wohlergehen/Flexibilität im eigenen Fühlen, Denken, Entscheiden, Handeln und zu einem
Gewinn an persönlicher Freiheit zu verhelfen.

Vertrauen | Verschwiegenheit | Schweigepflicht

Die sich in meiner Praxis aufhaltenden Patienten/Klienten befinden sich in einem "geschützten
Raum". Alle Gespräche finden in absoluter Vertraulichkeit statt. Die mir anvertrauten
Informationen werden auch gegenüber Lebenspartnern und Familienmitgliedern nicht
kommuniziert. Ich unterliege hinsichtlich aller mir zur Verfügung gestellten Informationen der
gesetzlichen Schweigepflicht.   

Wertschätzung | Respekt

Mit meinen Patienten/Klienten pflege ich einen wertschätzenden, respektvollen und
aufmerksamen Umgang, der allerdings auch genug Platz für Humor bietet. Gleiches gilt für
den Umgang mit Kollegen. Kritik wird in sachlicher und konstruktiver Form vorgebracht. Im
Umgang mit den sich mir anvertrauenden Menschen wird keine Unterscheidung nach
ethnischer Herkunft, politischer Gesinnung, religiösem Bekenntnis bzw. sexueller Orientierung
gemacht.

Therapiefreiheit

Mein Handeln ist frei von stilistischen Einschränkungen oder Dogmen und wendet den Stil und
die Interventionen an, die für meine Patienten/Klienten am besten geeignet sind.

Verfahren | Methoden | Techniken

Ich arbeite ausschließlich mit Themen, für die ich in ausreichendem und geeignetem Maße
qualifiziert bin, kläre meine Patienten/Klienten über alle relevanten Zusammenhänge auf,
weise auf Einsatzmöglichkeiten und Wirkungen der eingesetzten Verfahren hin, zeige deren
Grenzen auf und distanziere mich gleichzeitig von omnipotenten Allmachtsansprüchen.

Unabhängigkeit | Unangewiesenheit

Ich unterliege bei meiner Arbeit keinen Verpflichtungen gegenüber anderen Unternehmen,
politischen Organen oder religiösen Glaubensrichtungen und setze alle
Verfahren/Methoden/Techniken stets zum Wohle meiner Patienten/Klienten ein; ich
distanziere mich daher ausdrücklich von Sekten und dogmatisch strukturierten Gruppierungen.

Kontinuierliche Fortbildung | Supervision

Die Ausdehnung meiner Kenntnisse, Befähigungen und Erfahrungen im Rahmen
kontinuierlicher Fortbildungen und Supervision sowie die permanente Arbeit an meinen
eigenen persönlichen Eigenschaften, ist für mich selbstverständlich.
• Maxime: Zum Wohle des Patienten bzw. Klienten
• Patienten-/Klienten-Orientierung
Vertrauen | Verschwiegenheit | Schweigepflicht
• Wertschätzung und Respekt
• Therapiefreiheit
Sicher beherrschte Verfahren | Methoden | Techniken
• Unabhängigkeit und Unangewiesenheit
• Kontinuierliche Fortbildung und Supervision








Leitbild
PSYCHOTHERAPIE & BERATUNG
                                                       
Joachim Maria Franzen

Heilpraktiker für Psychotherapie
Staatliche Zulassung gemäß Heilpraktikergesetz | HeilprG
Patientenorientierte Therapie-Verfahren
Einzeltherapie | Gruppentherapie
Psychologische Beratung
Paartherapie | Hausbesuche
Termine auch am Wochenende